1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

China und der Westen

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Jakob62, 9. Mai 2019.

  1. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    5.356
    Werbung:


    China ist hungrig, der Westen ist satt. China beschäftigt sich mit dem Erwirtschaften, der Westen mit dem Verteilen. China wird den Krieg gewinnen. Im Westen herrscht längst systemisch das Peter Prinzip. Es gibt mehr Metzger auf Ingenieursplätzen als Ingenieure. Wenn in China ein Ingenieur beim Bau eines Flughafens versagt, wird er gehängt. l im Westen ein Metzger bei selbigen versagt, wird er befördert.
     
  2. ewaldt

    ewaldt Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    744
    So stellt sich klein Fritzchen die Welt vor, ein kleiner,frecher, dummer und hässlicher Junge des Westens.
     
  3. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    5.356
    Wieder mal zu viel gebechert?
     
  4. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    5.356
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    15.808
    Ort:
    Münster
    Zu meiner Zeit hieß das: Die Russen kommen... Heute würde ich sagen, Pass auf, die Chiensen kommen...
     
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    15.808
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Mach doch mal eine Song: Die Hunnen kommen:

     
    Eule58 gefällt das.
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    15.808
    Ort:
    Münster
    Wie hieß das noch gleich in einer der Zeigenbockmärchen? Eine Frühlingsrolle verirrte sich in den Westen und suchte nun den Weg zurück...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2019 um 18:20 Uhr
  8. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    5.163
    Sagen wir es so, die Chinesen ticken einfach anders als die Weißen, vor allem die USA, in China galt, und gilt auch heute noch ein großer Gelehrter oder Kaufmann mehr als ein großer General.

    Ein Beispiel ist die erste große Expedition des Admirals Zheng He um 1400, sie bestand aus ca, 62 Schiffen und tausenden Mann Besatzung, alle Länder und Häfen welchen sie sich näherte haben angstvoll den Laden dicht gemacht, da sie Angst hatten ausgeplündert zu werden, die Chinesen haben ihnen mitgeteilt sie bräuchten keine Angst haben sie wollten nur Geschäfte machen und Handelsbeziehungen anknüpfen, und dem war auch so.

    Wenn eine US Flotte von 62 Schiffen einen Hafen außerhalb der USA ansteuert, kann man sicher sein das sie diesem Land "die Demokratie und Menschenrechte bringen", will heißen es überfallen und ausplündern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2019 um 19:32 Uhr
    Eule58 gefällt das.
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    15.808
    Ort:
    Münster
    O.k. dann sehen wir usn an die die USA demnächst dem Iran die Menschenrechte und die heilige Demokratie brignen... Da können wir wriklcih von Glück sagen, dass die Iraner noch keine Atombombe gebatu haben, denn wenn ich Persischer Präsidentäwre, würde ich sie im Falle eines Anfriffs der USA einfach in Jeruslaem zünden... Und da meine ich nciht nur im Schert... Wenn ich schon untergeehn muss, und das wird unweigerlich passierne, dann sollen es dir größen Kriegshetzer gengen mich auch... Und jetzt kommt Ihr, und meint mit den Israelis, die Perser "hätten doch bestimmt die Atombombe... Glaube ich nicht, denn dann würden die USA es niemals zu einem Krieg kommen lassen... Die wissen genau, dass der Iran nicht den Hauch einer Chnce hat... Feig eMarsteufel diese... Und die Perser wissen es auch... Was würdet Ihr an deren Stelle tun? Die werden komplett in allle Einzeteile zerlegt.. Und das wid auch passierne, da braucht man absolut kein Propeht sein... Der Marsamerikaner an sich ist makulin, aggressiv, militant, kriegerisch, verlogen, heuchlerisch, hinterhältig ohen Ende!!! und feige...
     
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    15.808
    Ort:
    Münster
    Im Ernst, aber wer auf der Welt soll denn noch gegen "solche" Kampfmaschienen noch antreten??? Und dazu kommt es ja auch gar nicth mehr... Die moderen Starategie heißt Air-Land-Battle... Die schalten mit gezielten und flächendeckenden Luftangriffen vond en Flugzeugtärgern aus praktisch die kompletten Streikräfte aus, und der Rest ist eine Sache von drei Tagen... Ein reiner Spaziergang... Da hat praktisch kein Amerikaner wirklch was zu befürchten, wenn er nich gar zu uunvorsichtig ist...

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden