1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Servus aus Wien

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Fibonacci, 8. Juli 2019.

  1. Fibonacci

    Fibonacci Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    345
    Werbung:


    Kauf dir 3 Tageszeitungen und alle 3 werden von denselben Ereignissen berichten.

    Der internationale Teil wird sich sogar Länder übergreifend mit denselben Themen beschäftigen und annähernd denselben Konsens haben
     
  2. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.845
    Das ist die Gleichschaltung, da die Zeitungen gesamt nur wenigen privat gehören. Sie sind längst nicht mehr staatlich. Beginn der 90er..... Die Wende (Mauerfall) ist Stichzeit für den Untergang....
     
  3. Fibonacci

    Fibonacci Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    345
    Leider Wortjan und wenn keiner mehr für eine Zeitung zahlt damit sie unabhängig bleiben kann dann steht halt dringen was die wollen die die Anzeigen schalten. Die Presse hat keinerlei Kontrollfunktion mehr
     
  4. Fibonacci

    Fibonacci Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    345
    Staatlich sollte überhaupt keine Zeitung sein denn den sollte sie ja kontrollieren und auf die Finger hauen.
     
    dasinci gefällt das.
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.649
    Ort:
    Münster
    Na ja, die Meldungen werden im Allgemeinen von den Nachrichtenagenturen vorgegeben... Die angebotenen Artikel werden ausgewählt und neuformuliert und fertig... Da finden sich in den verschiedenen Westeuropäischen Zeitungen naätürlich überall ganz ähnliche Artikel... Das finde ich jetzt aber nicht so problematisch... Schlimmer ist es da schon, wenn etwa der Spielgel aus der bildzeitung zitiert, oder Fakemeldungen voneinander abgeschrieben werden... Das hat es nämlich auch schon gegeben...
     
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.649
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Ein Beispiel villeicht, das mir besonders scher im Magen leigt: Im Spiegel in der Welt und in einigen Anderen Zeitungen tauchte mal ein und derselbwe Wissenschaftsartikela uf, in dem der Beweis eines Chinesen oder Japaners als Sensation gefeiert wurde, er häte den Beweis erbracht, dass die Reihe der Primzahlenpaare unendlich ist... Ich selbst habe den Beweis aber schon vorher erbracht... Aber die Menschheit will es ums Verrecken nicht zur Kenntnis nehmen... Ich bin stink sauer deswegen...
     
  7. Fibonacci

    Fibonacci Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    345
    Fühlst du dich nicht anerkannt?
     
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.649
    Ort:
    Münster
    Mein Beweis ist übrigens der Euler-Beweis... Damit lässt sich genau so gut nachweisen, dass die Reihe der Prinzahlen-"Paare" ebenfalls unendlcih ist... Das gleiche Verfahren... Und das dunktioniert... Der Beweis war mir übrigens seit meinem Abitur bekannt... Ich habe mir nur nichts dabei gesacht, und daher kein Aufhebens daurm gemacht... Und dann so eine Fakemeldung in praktisch allen Gazetten... ich wäre fast vom Glauben abgefallen...
     
  9. Fibonacci

    Fibonacci Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    345
    Ich finde es schön das man mit Zahlen der Schönheit auf die Spur kommen kann. Daher auch mein Nicknahme.
     
    dasinci gefällt das.
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.649
    Ort:
    Münster
    Genaus das... Ich bin ein verkanntes Genie, wenn ich das mal so zuspitzen darf, mit der entsprechenden menge Wut um Bauch, und ich werde von den Wissenschaftlern und Philosophen komplet tignoriert und totgeschwiegen... Über 10 Jahre bin ich dagegen agerannt, wie so eine Berserker... Komplet tohen Erfolg... Jetzt habe ich vor einigen Wochen endgültig aufgegeben, nach Ahriman mir auch noch den finanziellen beinaher-Ruhun angedichtet hat... Ich bin immer noch stink sauer... Auch auf Gott...Na, der krigt was zu kören....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Servus Wien
  1. Ökonomenbub
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    617
  2. Pegahli
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.172
  3. Anrainer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    768
  4. Wahnsinnige
    Antworten:
    61
    Aufrufe:
    11.152
  5. Sedna
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.445

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden