1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Systematische Ablenkungsmanöver in der Sütdeutschen Zeitung

Dieses Thema im Forum "Medien" wurde erstellt von Joachim Stiller, 5. März 2019.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Die Süddeutsche Zeitung ist dafür bekannt, von echten Themen die dem Kapital unangenehm werden könnten, systematisch abzulenken, indem einfach perfide Nebenkriegsschauplätze aufgemacht werden... Aktuell wird in der SZ das Thema Dopinkg hochgepuscht, völlig an den Haaren herbeigezogen und komplett überflüssig...Vielelicht soll damti ja vom Diselskandal abgelentk wrden, denn einer der wahrne Schuldigen des Abgasskansals ist ja wohl bis heute nciht zur Verantwortung gezogen worden, außer einigen weingen Bauernopfern... Und damit auch endlcih keine Nachfragen merh kommen, warum VW nie zur Rechneschaft gezogne wurde, macht man sich jetzt einfahc übe rdie Dämlichkeit der deutschen Öffentlcihkeit lustig...

    https://www.sueddeutsche.de/sport/doping-seefeld-razzia-deutschland-1.4347034

    Mein Kommentar:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Im Ernst, aber noch manipulativer, als bei der SZ geht es fast nicht mehr... Da ist ja selbst der Spiegel noch Gold gegen... Ich erinnere nur an eine SZ --Kampagne, die unterstellte, die Brüche in dieser Gesellschaft rührten daher, weil der Mensch dem Menschen in bester Hobbescher Manier ein Wolf sei... Mein damaliger Kommentar an die nichtsnutzen Scheißhausredakteuere der SZ: Irrtum, leibe Freude, es ist genau umgekehrt: Der Mensch wird dem Menschen deahlb ein Wolf, weil die sozialen Gräben unter der Merkelregieung immer größer wurden...Aber so etwas darf in Deutschland ja schon nicht merh ölffentlcihg esagt werden... Wo lämen wir denn da hin? Dass man in Bayern die Wahrheit am aller wenigsten hören möchte, ist lar.. Und darum muss auch der Länderfinanzausgelich auf Beayrisches Betreiben abgeswchafft werden, denn an dan sozialen Brüchen in diesme Land kann es ja nicht liegen...Bayern macht es schließlich vor, und was Bayern kann, können alle anderen auch... Da braucht es keinen Länderfinanzausgleich... Nun ja, wenn ich erhlich bin, das einzige, was aus Bayern importeiren möchte, ist ein Referengdum zum Schutz der Bienen... Es gibt ebena auch noch das andere, das anständige Baye4rn, das muss man fairer Weise sagen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Angela Merkels stellte gerade völlig entrüstet fest, das die Leute alle kein Geld hätten... Darauf meinte jemand , dass sie doch dann bettenl sollten... Das wäre sogar o.k. wenn die Rechen auch was spenden würden... Aber das tun sie inzwischen nicht mehr... Sie sind längst dabei, umzudenken und sich zu Egocyborgs zu entwickelne... Und das hat Wirkung... In pseudophilosophischen Kreisen wird inzwischen Längst an Theorien gearbeitet, wei man das Soziale rein aus Egoismus tun kann... und ich sag Euch was, solcher Unsinn ist es, der ind deser kaputten und zerrütteten Gesellschaft auf fruchtbaren Boden fällt.. Dem egoismus-materialismus gehört die Zukunft... Das geht sogar so weil, dass bestimmte Menschen Ekelanfälle bekommen, wenn sie das Wort Altruismus hören... Dann kriegen die buchstäblich einen Brechreiz... Und ich sehe es ja auch oft an den Reaktionen, wenn ich sage, dass ich Altruist bin, und dass ich gerne mehr geben würden, ich aber nichts mehr habe, was ich geben könnte, weil ich schon alles gegeben habe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Im Ernst, aber ich habe mir die letzten bestimmt 20 Jahre komplett verausgabt... Und ich habe das auschließlich zum Wohle der Menschheit getan... Mein voller Ernst... Und jetzt bin in am Ende... Jetzt bleibt nichts mehr... Jetzt warte ich nur noch, dass der Antichrist kommt.... Werkzeuge habe ich mir jedenfalls genu zugelegt... Der wird sich wundern... Den werde ich koplett zubrettern und einsargen... Vielleicht heißt er ja auch noch Sergej...
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Nein, war ein Scherz, weder ist er Russe, noch heißt er Sergej... Tatsächlich soll er Henri heißen... Ist aber nur ein Gerücht...
     
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Alles, was ich tute, tue ich ausschließlich zum Wohle der Menswchheit... Und darum darf es ja auch nicht sien, so Ahriman... Wo kämen wir denn dah hin... der einzig wirklich Wohltäter hat gefälligst der Antichrist zu sein... Das wäre ja noch schöner, wenn ihm jemand zuvorkomen würde...
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Irh werdet eine Echte Wohlfahrtsknechtschaft bekommen, aber eine,d ie sich gewaschen hat... und selbst der Ring ist mit von der Partie... Und er wird ihn tragen... Nicht er selbst, aber sein Gewährsmann, Das Tier mit dem Namen eines Menschen... Ihr wisst schon... Und das Tier wird niemals von seiner Seite weichen... Ich bin gespannt, ob ich ihn jemakls treffen werden, dann wird meine erste Aktion sein, dem großen Häuptling da im Hintergrund die Nase blutig zu hauen... Mein voller Ernst... Und dann kann er sich das Blut gerne mit seien literarischen Ergüssen abwischen... Scheiß Märchenerzähler... Leider werden wir den Ring nicht mehr aufhalten können... Der Ring wir dzu seinem Herrn zurückkehren... So steht es in den Aufzeichnungen...

     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Möchte zu gerne wissen, wo der Ring eigentlcih herkommt... Der hat doch in dieser Welt gar ncihts verloren... Eigentklich müsste man den ganzen Herrr der Ringe neu schreiben, aber diesmal kriegt Sauren seinen Ring... Dann habt Ihr in Etwa die Wahre Historie... Aber es ist bestimmt nicht Holywood... Jedenfalls hat es kein Hyppy End.... Was tun, sprach Zeus?
     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Wir müssen uns Aristoteles noch mal ansehen, und zwar die Physik... Aristotels' Begriff von Zufall ist hier wichtig... Denn das wird in der Apokalypse Thema...
     
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    17.454
    Ort:
    Münster
    Das verunglückte "Herr-der-Ringe-Epos" als Lebensmächen... Ob es das ist?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden